Wie „klimaneutral“ in der Versandbranche funktioniert

Klimaschutz ist aktueller denn je. In allen Lebensbereichen wird versucht, möglichst klimaneutral und umweltbewusst zu handeln. Wir von iloxx haben die Problematik schon früh erkannt – und so bieten wir, gemeinsam mit unserem Partner DPD, unseren Kunden schon seit 2012 einen CO2-neutralen Transport für Pakete bis 31,5 kg an.

Aber was bedeutet CO2-neutral eigentlich?

Zuerst einmal muss man wissen, wie viele CO2-Emissionen man eigentlich produziert. Dafür gibt es fest definierte Messvorgaben und -vorgehen, damit die Messungen länderübergreifend einheitlich ablaufen.
DPD misst hierbei alle Emissionen, die beim Pakettransport anfallen. Beim Versand macht der Transport insgesamt 80% der Emissionen aus – die restlichen 20% werden in den Depots und allen weiteren beteiligten Versandstellen verursacht. Die Berechnung erfolgt hierbei auf Basis realer Paketmengen und dessen Energieerzeugung beim Transport.

Im nächsten Schritt werden Möglichkeiten gesucht, um die Emissionen grundsätzlich zu reduzieren. Auch hier achten wir und DPD sehr darauf, jährlich Emissionen einzusparen. Im Vergleich zu 2013 hat DPD den Pakettransport soweit verbessert, dass bis 2018 15,2% der Emissionen pro Paket eingespart werden konnten.
Bei iloxx werden z.B. durch den Verzicht auf eine Vor-Ort-Betreuung unserer Firmenkunden sowie die zentrale Telefonakquise jährlich 777 Tonnen CO2 eingespart. Zudem achten wir auf einen schonenden Umgang von Ressourcen: Durch den konsequenten Einsatz moderner Kommunikationsmittel anstelle von Papier werden jährlich etwa 15 Tonnen Holz und 260.500 Liter Wasser eingespart.

Im letzten Schritt können sogenannte Ausgleichszahlungen getätigt werden. Diese sind in manchen Branchen (wie z.B. dem Kohleabbau) vorgeschrieben. Im Versandsektor ist dies aber nicht der Fall. DPD leistet diese Ausgleichszahlungen also komplett freiwillig und gleicht dabei 100% der entstandenen Emissionen aus.
Was besonders ist: Die Kosten für den CO2-Ausgleich werden dabei nicht an den Kunden weitergegeben!

Die Kompensierung durch Ausgleichszahlungen wird durch den Handel von Zertifikaten getätigt. Diese Zertifikate können entweder auf staatlicher Ebene, den Verpflichtungsmärkten, oder auf dem freiwilligen Markt erworben werden. Unabhängige Institutionen prüfen und zertifizieren die Projekte, die für den CO2-Ausgleich unterstützt werden. Basierend auf dem Kyoto-Protokoll müssen gewisse Rahmenbedingungen und Standards erfüllt werden, um ein Zertifikat für ein Projekt zu erhalten. So müssen die Projekte nicht nur klimaschützend wirken, sondern z.B. auch soziale Benefits oder die nachhaltige Entwicklung der Länder fördern. Der höchste Standard mit den strengsten Auflagen ist hierbei der Gold Standard.

DPD ist weltweit der bedeutendste Akteur in der KEP-Branche was den (freiwilligen) Ausgleich von CO2-Emissionen angeht. Gemeinsam mit unserem Offsetting-Partner CO2logic werden z.B. Projekte in Brasilien oder Indien gefördert.

Bist du an deinem persönlichen CO2-Verbrauch interessiert? Der CO2-Rechner des Umwelt Bundesamtes gibt dir hierzu Auskunft.

iloxx liefert ab. Ob Pakete, Speditionsgut, Fahrzeuge oder die komplette Abwicklung Ihrer Fracht – mit iloxx haben Sie als Firmen- oder Privatkunde den richtigen Partner für Ihre Logistik-Anforderungen – und das so preiswert, schnell oder komfortabel wie Sie möchten. Besuchen Sie uns für mehr Informationen unter iloxx.de.

Quellen:
https://www.iloxx.de/aboutIloxx/responsibility.aspx
https://www.dpd.com/de/de/unternehmen/verantwortung/
https://www.dpd.com/group/wp-content/uploads/sites/77/2019/06/20190619_DPDgroup_CSR-report-2018_EN.pdf
https://de.wikipedia.org/wiki/Klimakompensation#Zertifizierung_und_Zertifikathandel

Logistik


E-Commerce


Technologie


iloxx Services


INSIDE ILOXX

Willkommen beim Blog der iloxx GmbH. Hier berichten wir über Neues aus der Welt der Logistik und des E-Commerce. Viel Spass beim durchstöbern. Sollten Sie ein Angebot für Ihren Transport benötigen oder weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte hier.

Folgen Sie uns

Archiv