Logistiktrends 2020

Neues Jahr, neues Glück – auch in der Logistik? Was wird die Logistik in diesem Jahr besonders prägen? Der konjunkturelle Boom der letzten Jahre ist vorbei und die Logistik hat endlich wieder Zeit, aufzuatmen. Zeit, sich neu zu sortieren und weiterzuentwickeln. Oder?

Grundsätzlich gilt, dass die Logistik nicht nur für sich funktionieren kann, sondern durch viele Faktoren beeinflusst wird. Diese Faktoren sind auch maßgeblich für die weitere Entwicklung und die Trends in diesem Jahr.

Allen voran beeinflussen Industrie und Handel durch ihre Nachfrage die Logistik. Bedingt durch die eher stagnierende bzw. teils rückläufige konjunturelle Entwicklung in den Industrie- bzw. Handelssektoren geht auch die Nachfrage entsprechend zurück. Dies führt dazu, dass sich das Angebot in der Logistik erhöht, da die Auslastung nicht mehr so hoch ist wie noch in den letzten Jahren. Wer allerdings nun meint, dass die Preise dadurch zurückgehen, liegt falsch. Warum das so ist…

…liegt an den anderen Faktoren, die die Logistikbranche beeinflussen. Allen voran stehen die Fachkräfte als Dreh- und Angelpunkt. Gute Arbeitskräfte sind teuer bzw. die Aus- und Weiterbildung des eigenen Personals ebenfalls. Doch genau dieses Know-How der Fachkräfte ist essenziell, um die Logistik weiter voranzubringen.

Was uns bereits zum nächsten Einflussfaktor führt – der Digitalisierung und Automatisierung. Um sich in der heutigen Zeit weiterzuentwickeln, muss man die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Doch für eben diese Weiterentwicklung braucht es fachkundiges und innovatives Personal. In diesem Zusammenhang ist auch das Stichwort “Künstliche Intelligenz” nicht zu vernachlässigen. Sie kann entlasten und zugleich aufschlussreiche Daten liefern, die für die weitere Prozessoptimierung von hoher Bedeutung sind.

Ein weiterer Trend, der sich 2020 fortsetzen und weiter festigen und die Preise beeinflussen wird, ist der Klimaschutz. Das Bewusstsein wird immer stärker, sodass nach einer grünen Logistik verlangt wird. Aktuell ist noch ungewiss, an welchen Stellen geschraubt werden muss, da sich die Politik uneinig ist. Fest steht aber, dass sich die Prozesse in punkto Nachhaltigkeit verbessern müssen.

Der Trend geht also zu einer vernetzen, digitalisierten und nachhaltigen Logistikbranche. Die Verschnaufpause durch den konjunkturellen Rückgang kann also gut genutzt werden, um die Weiterentwicklung voranzutreiben – das gelingt aber nur mit dem richtigen Know-how.

Wünschenswerte, langfristige Ziele von Seiten der Politik wurden bereits im Innovationsprogramm Logistik 2030 definiert.

iloxx liefert ab. Ob Pakete, Speditionsgut, Fahrzeuge oder die komplette Abwicklung Ihrer Fracht – mit iloxx haben Sie als Firmen- oder Privatkunde den richtigen Partner für Ihre Logistik-Anforderungen – und das so preiswert, schnell oder komfortabel wie Sie möchten. Besuchen Sie uns für mehr Informationen unter iloxx.de.

Quellen:
https://www.bvl.de/blog/das-logistikjahr-2020/

Logistik


E-Commerce


Technologie


iloxx Services


INSIDE ILOXX


RATGEBER

Willkommen beim Blog der iloxx GmbH. Hier berichten wir über Neues aus der Welt der Logistik und des E-Commerce. Viel Spass beim durchstöbern. Sollten Sie ein Angebot für Ihren Transport benötigen oder weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte hier.

Folgen Sie uns

Archiv