Sommer, Freizeit & Camping mit Gewinnspiel

Die USA sind Reiseweltmeister, Deutschland zieht jedoch an Platz 3 der Reiseliebhaber nach. So kommen wir 2018 auf sage und schreibe 70,8 Mio. Reisen, die von insgesamt 55,2 Mio. Deutschen getätigt wurden.
Auch wenn durch Corona alles etwas eingeschränkter ist, lassen sich die Deutschen die Reiselust sicher nicht nehmen. Die Tourismusbranche hat bereits in den letzten Jahren bereits vermehrt eine starke Nachfrage von Urlaubsreisen innerhalb Deutschlands gespürt – und dieser Boom hält auch weiterhin an. Kein Wunder, bei der Vielfalt, den Sehenswürdigkeiten, der Nähe die ein Urlaub innerhalb Deutschlands bietet. Wie praktisch, wenn man über einen eigenen Wohnwagen verfügt und direkt mehrere Stationen bequem abfahren kann. Deshalb ist wohl auch bei 41% der Reisenden ein Campingwagen das beliebteste Verkehrsmittel für den wohlverdienten Sommerurlaub.

Wie man seinen Campingwagen/Caravan Reisefit bekommt, was man alles im heimischen Urlaub unternehmen kann und wie man auch mit kleinem Gepäck auf seine vollen Kosten kommt, haben wir in unserem Freizeit Ratgeber zusammengefasst.

Vor der reise

Wohin kann ich verreisen?

Vorfreude ist die schönste Freude – aber mal ganz auf Anfang: Als Erstes stellt sich die Frage “Wohin”?
Durch Corona gelten natürlich strenge Bestimmungen, dennoch sind bereits fast alle deutschen Grenzen geöffnet. Lediglich zu Dänemark gelten eingeschränkte Aus-/Einreisebestimmungen. Wer sich mehrere Tage am Stück außerhalb der EU oder des Schengenraumes aufhält, der muss sich nach seiner Rückkehr nach Deutschland 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben. Konkrete Bestimmungen legen die einzelnen (Bundes-)Länder fest, daher ist es ratsam sich hier vorab bei den entsprechenden Stellen zu informieren.

Die vorbereitung

Die meisten Flughäfen haben zum Start der Reisezeit ihre Flüge wieder erhöht und der Tourismus nimmt langsam wieder Fahrt auf. Aber wie eingangs erwähnt ist der Urlaub “Daheim” aktuell so beliebt wie schon lange nicht mehr. Wie Konfuzius schon sagte “Der Weg ist das Ziel” – so ist ein gemeinsamer Roadtrip, egal ob alleine, zu zweit, mit der Familie oder mit einer handvoll besten Freunde, eine ideale Möglichkeit die Schönheiten unserer heimischen Natur zu entdecken. Glücklich ist der, der über einen eigenen Wohnwagen verfügt, aber auch wenn nicht, gibt es viele Möglichkeiten, trotz viel Gepäck und vielen geplanten Aktivitäten ohne Stress an seine Urlaubsdestination zu kommen.

“Ich Packe meinen Koffer und nehme mit… etwas grosses, etwas langes, etwas sperriges”

Wer kennt das nicht? Vollgepackt mit tollen Sachen und die zugelassene Achslast kommt an ihre Grenzen. Aber was, wenn man neben der notwendigen Campingausrüstung seine Angelrute, ein Fahrrad und das SUP-Board mitnehmen möchte? In der Regel bieten Campingplätze oder Urlaubsorte auch einen Verleih eben dieser an. Was aber viele nicht wissen: Man kann seine Sache auch bequem an den Urlaubsort verschicken und dort wieder abholen lassen. Wie man am Besten sein Fahrrad oder andere Freizeit-Utensilien verschickt, kann auf unserer Website nachgelesen werden.

Mein Auto, mein Haus, mein Garten – und das alles in einem!
Reisen mit dem Wohnmobil – worauf man achten sollte.

Falls man doch das ein oder andere Extragepäck zu verbuchen hat und die eigenständige Anreise zum Urlaubsdomizil mit Freude verbunden ist, bietet sich der Urlaub im Wohnmobil an! Vor allem für Rundreisen eignen sich Wohnmobile am meisten. Dank der integrierten Strom-, Wasser- und Gasversorgung, hat man alles für einen bequemen Aufenthalt “am Mann” bzw. “an der Frau” und kann seinen Urlaub sehr flexibel gestalten.
Ob man in einem Wohnmobil oder lieber mit einem Caravan an einem Pkw verreist, ist eine Frage der persönlichen Präferenzen. In beiden Fällen sollte man vor Reisestart darauf achten, dass die Fahrzeuge betriebsbereit und verkehrstauglich sind.
Übrigens: Wer weder über einen Caravan, noch über ein Wohnmobil verfügt, kann mit einem Dachzelt ein unglaubliches Camping-Feeling bekommen. Einen ausführlichen Erfahrungsbericht darüber gibt es hier!

Checkliste Wohnmobil und Caravan

Um auch für eine längere Fahrt bestens gerüstet zu sein, sollte man in seinem Wohnmobil oder Caravan an einiges Denken:

  • Warndreieck
  • Verbandskasten
  • Warnweste
  • Feuerlöscher
  • Ersatzkanister für Diesel oder Benzin
  • Spaten
  • Wagenheber
  • Radkreuz
  • Starthilfekabel
  • Abschleppseil
  • Duck Tape
  • Kabeltrommel
  • CEE Adapter
  • Wechselrichter
  • Ersatzsicherungen & Glühbirnen
  • Ersatzschlüssel
  • Wasserwaage

Mit diesen Utensilien ist man sowohl für die Anreise, als auch auf dem Campingplatz gut gerüstet. Sollte etwas Unvorhergesehenes eintreffen und es bedarf einer kleineren Reparatur, kann man sich Ersatzteile bequem über Onlineshops oder Werkstätten zum Campingplatz liefern lassen. iloxx bietet auch Angebote für günstigen (gewerblichen) Versand von Kfz-Teilen.

Startschuss zur Erholung

Stabiler Stand

Am Urlaubsziel angekommen und das Freizeitequipment steht in den Startlöchern?
Bevor es ans Entspannen geht, ist das richtige Ausrichten des Wohnmobils oder des Caravans essenziell. Eine alte Camperweisheit besagt “je schöner der Platz, umso unebener der Boden”. Um sich vor einem steifen Nacken im Schlaf, Kopfschmerzen oder sich von Zauberhand öffnenden Schranktüren zu schützen, empfehlen wir den Griff zur Wasserwaage. Es gibt Nivellierungshilfen in verschiedensten Ausführungen, ob Auffahrkeil oder Luftkissen kann man für sich selbst und des Standplatzes entsprechend entscheiden. Die Kurbelstützen sollten immer erst zum Schluss ausgefahren werden, da sie – wie der Name schon sagt – lediglich stützen sollen. Danach geht es an den Strom und die Umstellung auf Gas, auch die Toilette sollte sinnvollerweise vor dem ersten Urlaubsgetränk einsatzbereit gemacht werden.

AUF INS VERGNÜGEN – 5 x 15 € iloxx gutscheine zu gewinnen

Der Fantasie sind bei der Freizeitgestaltung kaum Grenzen gesetzt. Ob man mit den eigenen oder Leih-Fahrrädern die Gegend erkundet, eine aufregende Kanutour macht, entspannt angelt oder auch einfach nur ein Sonnenbad genießt – die Erholung steht im Urlaub im Mittelpunkt.
Viele Urlaubsziele bieten desweiteren tolle Aktivitäten an wie Quadtouren, Wassersportaktivitäten, Kinderbetreuung und Sportkurse.

Wir möchten gerne wissen, welche sportlichen oder entspannten Aktivitäten bei Ihnen oder Ihren Kunden hoch im Kurs stehen und freuen wir uns über Ihr liebstes Urlaubsfoto! Wir verlosen an die schönsten Einsendungen 5 x 15€ iloxx Gutscheine, mit denen Sie entweder ihren Liebsten rechtzeitig zum Urlaubsstart ein Paket zukommen lassen oder er einfach für einen Ihrer kommenden Versandaufträge verwenden können.
Teilnahmebedingungen und Informationen zum Gewinnspiel: Hier lang!

iloxx liefert ab. Ob Pakete, Speditionsgut, Fahrzeuge oder die komplette Abwicklung Ihrer Fracht – mit iloxx haben Sie als Firmen- oder Privatkunde den richtigen Partner für Ihre Logistik-Anforderungen – und das so preiswert, schnell oder komfortabel wie Sie möchten. Besuchen Sie uns für mehr Informationen unter iloxx.de.

Quellen:
https://de.statista.com/themen/1342/reiseverhalten-der-deutschen/#:~:text=Die%20Deutschen%20reisen%20gerne%20und,rund%2070%2C1%20Millionen%20Urlaubsreisen.
https://www.adac.de/news/corona-deutschland-grenzen/
https://paulcamper.de/magazin/checkliste-wohnmobil/
https://de.camperstyle.net/camping-wohnwagen-anfaenger/

Logistik


E-Commerce


Technologie


iloxx Services


INSIDE ILOXX


RATGEBER

Willkommen beim Blog der iloxx GmbH. Hier berichten wir über Neues aus der Welt der Logistik und des E-Commerce. Viel Spass beim durchstöbern. Sollten Sie ein Angebot für Ihren Transport benötigen oder weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte hier.

Folgen Sie uns

Archiv