Das sagt: Die WindelManufaktur

Die WindelManufaktur ist ein inhabergeführtes Unternehmen, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Babyhygienemarkt zu revolutionieren. Seit 2013 gibt es die WindelManufaktur bereits – iloxx unterstützt sie seit 2016 im Bereich Fracht. Frau Oppitz, Inhaberin und Geschäftsführerin, spricht mit uns im Interview.

Frau Oppitz, erzählen Sie uns etwas über Ihr Produkt.
Mit unserem Label WindelManufaktur fertigen wir nachhaltige Produkte für die ganze Familie, vorrangig für Babys. Wir haben aber noch eine zweite Brand, Von Ocker und Rot, über die wir nachhaltige Hygieneartikel für Frauen vertreiben.

Stephanie Oppitz, Gründerin und Inhaberin der WindelManufaktur

Worin besteht dabei die logistische Herausforderung?
Die Textilproduktionen sind mittlerweile quasi komplett aus Deutschland und Mitteleuropa verschwunden und in den asiatischen Raum verlagert worden. Das war für uns als nachhaltiges Unternehmen natürlich keine Option für die Wahl unserer Produktionsstätte. Deshalb fertigen wir unsere Ware selbst, hier in Deutschland. Allerdings können wir nicht alle Stoffe lokal beziehen, da zum Beispiel viele Membranen etc. nur im Ausland verfügbar sind. Das heißt, wir müssen hier definitiv importieren – allerdings ist uns wichtig, dies aus demokratisch regierten Ländern zu tun, um gewisse Standards in Umwelt- und Arbeitsschutz gewährleisten zu können.

iloxx bietet uns das Rundum-Sorglos-Paket bei der Abwicklung unserer Importe, auf das wir uns verlassen können.

Frau Oppitz, WindelManufaktur

Wieso haben Sie sich für Versandlösungen von iloxx entschieden?
iloxx bietet uns das Gesamtpaket für die Abwicklung unserer Fracht. Von der Abholung beim Stoffhersteller bis zum Anlanden in der Produktion können wir uns vollkommen auf iloxx verlassen. Denn wir als kleines Unternehmen haben keine eigene Logistikabteilung und nicht diese Routine, die es bei der Abwicklung von Importen braucht.

Zudem wickeln wir unseren Paketversand in die Schweiz über iloxx ab. Denn auch hier können wir auf das Know-how der Logistikexperten vertrauen.

Welche Versanderfahrung ist Ihnen besonders in Erinnerung geblieben?
Vor einigen Jahren haben wir bei einer japanischen Firma mit Sitz in Deutschland Stoffe gekauft, die aus Japan versendet wurden. Allerdings hat es der Stoff nicht bis zu uns geschafft, da der Frachter auf dem Weg nach Deutschland auseinandergebrochen und er samt unserem Stoff gesunken ist!

Mehr zur WindelManufaktur hier.

von Jasmin Di Maria

Logistik


E-Commerce


Technologie


iloxx Services


INSIDE ILOXX


RATGEBER

Willkommen beim Blog der iloxx GmbH. Hier berichten wir über Neues aus der Welt der Logistik und des E-Commerce. Viel Spass beim durchstöbern. Sollten Sie ein Angebot für Ihren Transport benötigen oder weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte hier.

Folgen Sie uns

Archiv