Smart City & Smart Logistics – die emissionsfreie Zukunft der Logistik

Smart Home, Smart Living, Smart City – so ziemlich alles ist mittlerweile smart. Intelligente Technologien und die Vernetzung sorgen dafür, dass unser Leben einfacher aber gleichzeitig auch Prozesse gesamtgesellschaftlich optimiert werden. Mittelpunkt der “Städte der Zukunft” sind Verkehr und Mobilität, also die Optimierung des Verkehrsflusses im Gesamten.
Weitere Pfeiler der smarten Städte sind natürlich auch Wirtschaft, Politik, Verwaltung sowie Energie und Umwelt. Alle Dimensionen sollen jedoch vernetzt ineinander greifen und das Leben so vereinfachen.

Mit dem immer stärker werdenden Wirtschaftssektor “E-Commerce” verbucht die KEP-Branche jährlich entsprechend immer mehr Pakete. 2025 werden voraussichtlich europaweit 15 Mrd. Pakete ausgeliefert. Dass bei der Menge auch der Druck auf die KEP-Branche wächst, liegt auf der Hand. Fehlende Ladezonen, ein höherer Bedarf an Fahrzeugen und das mehrfache Anfahren von Privatkundenadressen bei Nicht-Zustellbarkeit sorgen vielerorts zu einer Zuspitzung der Verkehrssituation in Innenstädten. Innovative Lösungen müssen her! Für Bewohner, für die Branche, für die Umwelt.

SMARTE LÖSUNGEN FÜR INNENSTÄDTE

Wenn wir von lebenswerten Städten sprechen, reden wir auch von Emissionsfreiheit. An diesem Punkt setzen auch die KEP-Dienstleister enorm an. Um den CO2-Ausstoß zu kompensieren, bietet z.B. DPD bereits seit Jahren den Transport ihrer Pakete 100% klimaneutral an. Im Klartext heißt das, dass sie verschiedene Projekte zum Ausgleich der CO2-Emissionen unterstützen. Aber auch um den Ausstoß auf der vieldiskutierten “letzten Meile” zu minimieren, hat sich die Branche einiges einfallen lassen: So wird kontinuierlich an Mobilitätskonzepten gearbeitet, die den Auslieferungsprozess komplett emissionsfrei machen sollen.
Um ein Beispiel zu nennen: DPD stellt in Hamburg seit Juli 2019 ausschließlich emissionsfrei zu. Dank dem Einsatz von E-Fahrzeugen, E-Scootern, Lastenrädern und Mikrodepots konnten bereits 19 Tonnen CO2 eingespart werden.

E-MOBILITÄT: CHANCE UND HERAUSFORDERUNG

Auch Städte wie Berlin und Nürnberg verzeichnen immer mehr E-Mobilitätslösungen der KEP-Dienstleister. Aber machen wir uns nichts vor: Es ist ein langer Weg.

“Smart Logistic” und die Vision von optimalen Lieferketten und einem idealen Verkehrsfluss sind in gesamtgesellschaftliche Prozesse verzahnt. Was bringt dem Logistiker eine datengetriebene Routenplanung, wenn der Empfäger nicht anzutreffen ist? Oder wenn keine Ladezone vorhanden ist und er eine Spur für seine Auslieferung belegen muss? Zudem sind die Investitionskosten für E-Mobilität nicht zu unterschätzen. Daher zieht der Wunsch nach einer perfekten Stadt, einer idealen Logistikkette und dem Wunsch nach nachhaltigem Leben einen langen Rattenschwanz mit sich.

Dennoch wird E-Mobility in den kommenden Jahren der Dreh- und Angelpunkt der Logistik sein. Die KEP-Dienstleister und Speditionen bleiben aber auch hier weiter treibende Kraft und leisten durch die Umrüstung ihrer Flotten auf Elektro-Fahrzeuge und vielem mehr, einen wichtigen gesamtgesellschaftlichen Beitrag. Um dies finanzierbar zu machen, gibt es teilweise E-Mobilityzuschläge, die sich für den Kunden kaum bemerkbar machen aber dennoch Großes bewirken. So hat z.B. DPD erst kürzlich seinen Dieselzuschlag eben um den Begriff E-Mobilität erweitert, um zum einen den schwankenden Treibstoffkosten zu begegnen und zum anderen die Nachhaltigkeit in der Logistik voranzutreiben.

Mit den Möglichkeiten im E-Mobilitybereich und dem Innovationsantrieb der KEP-Dienstleister wird so ein wichtiger Schritt Richtung Zukunft geebnet. Gemeinsam mit intelligenten Städtekonzepten, datengetriebener Logistik und einer immer stärkeren Vernetzung von Wirtschaft, Politik, Umwelt und Mobilität können wir gemeinsam für reibungslose Lieferketten sorgen und so das Wohlbefinden von Mensch sowie Natur steigern.

iloxx liefert ab. Ob Pakete, Speditionsgut, Fahrzeuge oder die komplette Abwicklung Ihrer Fracht – mit iloxx haben Sie als Firmen- oder Privatkunde den richtigen Partner für Ihre Logistik-Anforderungen – und das so preiswert, schnell oder komfortabel wie Sie möchten. Besuchen Sie uns für mehr Informationen unter iloxx.de.

Quellen:
https://www.theagilityeffect.com/de/case/oslo-vorreiter-fuer-eine-inklusive-und-gruene-smart-city/
https://www.dpd.com/de/de/unternehmen/innovationen/
https://www.electrive.net/2018/11/19/dpd-setzt-in-hamburg-ab-2019-allein-auf-e-fahrzeuge/
https://intelligente-welt.de/logistik-4-0-smarte-daten-und-big-data-in-der-logistikbranche/
https://de.wikipedia.org/wiki/Smart_City#Mobilit%C3%A4t
https://www.industry-of-things.de/die-letzte-meile-smart-gestalten-a-937711/


Logistik


E-Commerce


Technologie


iloxx Services


INSIDE ILOXX


RATGEBER

Willkommen beim Blog der iloxx GmbH. Hier berichten wir über Neues aus der Welt der Logistik und des E-Commerce. Viel Spass beim durchstöbern. Sollten Sie ein Angebot für Ihren Transport benötigen oder weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte hier.

Folgen Sie uns

Archiv